Anfrage Batteriesystem
Anfrage Solaranlage

Balkonkraftwerke

Balkonkraftwerke - die smarte Lösung für grünen Strom auf kleinem Raum

Eine Mini PV-Anlage - häufig auch als Balkonkraftwerk bezeichnet - ist eine platzsparende Alternative zu größeren Photovoltaik-Dachanlagen. Mit Hilfe der Balkonkraftwerke lässt sich auch auf kleinen Flächen grüner Strom zu erzeugen. Mini PV-Anlagen erreichen Leistungen bis zu 600 Wp und werden als “Plug-In”-Anlagen verkauft, wodurch sie auch an handelsübliche Steckdosen oder spezielle Einspeisesteckdosen an das Stromnetz des Hauses angeschlossen werden können. Ein Mini-Wechselrichter sorgt in der Regel dafür, dass der von den Solarpanels produzierte Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umgewandelt werden kann.

Balkonkraftwerke - die smarte Lösung für grünen Strom auf kleinem Raum Eine Mini PV-Anlage - häufig auch als Balkonkraftwerk bezeichnet - ist eine platzsparende Alternative zu größeren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Balkonkraftwerke

Balkonkraftwerke - die smarte Lösung für grünen Strom auf kleinem Raum

Eine Mini PV-Anlage - häufig auch als Balkonkraftwerk bezeichnet - ist eine platzsparende Alternative zu größeren Photovoltaik-Dachanlagen. Mit Hilfe der Balkonkraftwerke lässt sich auch auf kleinen Flächen grüner Strom zu erzeugen. Mini PV-Anlagen erreichen Leistungen bis zu 600 Wp und werden als “Plug-In”-Anlagen verkauft, wodurch sie auch an handelsübliche Steckdosen oder spezielle Einspeisesteckdosen an das Stromnetz des Hauses angeschlossen werden können. Ein Mini-Wechselrichter sorgt in der Regel dafür, dass der von den Solarpanels produzierte Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umgewandelt werden kann.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Auf Lager
Auf Lager
Wattstone PV-Aufständerung 6 Grad für bis zu 2 Module Wattstone PV-Aufständerung 6 Grad für bis zu 2 Module
128,91 € (Preis mit MwSt. 153,40 €)
Auf Lager
APsystems EZ1 800W Solar Wechselrichter EZ1-M-EU APsystems EZ1 800W Solar Wechselrichter EZ1-M-EU
171,09 € (Preis mit MwSt. 203,60 €)
Auf Lager
APsystems, ECU-B, Energiekommunikationseinheit APsystems, ECU-B, Energiekommunikationseinheit
37,73 € (Preis mit MwSt. 44,90 €)
Auf Lager
Trina Vertex S TSM-430DE09R.08 430 W Solarmodul-Set Trina Vertex S TSM-430DE09R.08 430 W Solarmodul-Set
180,00 € (Preis mit MwSt. 214,20 €)
Auf Lager
Auf Lager
APsystems DS3 500W Solar Wechselrichter DS3-L-SPE APsystems DS3 500W Solar Wechselrichter DS3-L-SPE
118,49 € (Preis mit MwSt. 141,00 €)
Auf Lager
Auf Lager
Trina Vertex S TSM-415DE09R.05 415 W Solarmodul-Set Trina Vertex S TSM-415DE09R.05 415 W Solarmodul-Set
217,48 € (Preis mit MwSt. 258,80 €)
APsystems DS3 600W Solar Wechselrichter DS3-S-EU APsystems DS3 600W Solar Wechselrichter DS3-S-EU
138,49 € (Preis mit MwSt. 164,80 €)
Auf Lager
Trina Balkonkraftwerk mg-sun One Komplettset 430 Wp Trina Balkonkraftwerk mg-sun One Komplettset 430 Wp
252,94 € (Preis mit MwSt. 301,00 €)
Auf Lager
Trina Balkonkraftwerk mg-sun Three Komplettset 415 Wp Trina Balkonkraftwerk mg-sun Three Komplettset 415 Wp
270,17 € (Preis mit MwSt. 321,50 €)
Trina Balkonkraftwerk mg-sun Six Komplettset 890 Wp Trina Balkonkraftwerk mg-sun Six Komplettset 890 Wp
331,76 € (Preis mit MwSt. 394,79 €)
Auf Lager

Balkonkraftwerke – was ist zu beachten?

Balkonkraftwerke (auch Mini-PV-Anlagen oder Mini-Solaranlagen) sind eine innovative Form der dezentralen Energieerzeugung. Wie der Name es bereits anmuten lässt, werden diese insbesondere auf Balkonen, der Terrasse, dem Garagendach, auf dem Geräteschuppen oder an Fassaden von Gebäuden, d.h. meist auf kleinem Raum installiert. Die Funktionsweise von Balkonkraftwerken unterscheidet sich nicht von gewöhnlichen PV-Anlagen. Über die verbauten Module wird Solarenergie in elektrischen Strom umgewandelt und so zur Eigenversorgung oder Einspeisung ins Stromnetz genutzt.

Was gilt als Balkonkraftwerk?

In Deutschland ist nicht die produzierende Strommenge des Balkonkraftwerks relevant, sondern die maximale Leistung des eingesetzten Wechselrichters. In der Europäischen Union (EU-Richtlinie 2016/613) wurde beschlossen, dass Mini-PV-Anlagen mit einer Leistung von weniger als 800 Watt für das Stromnetz als nicht relevant zu betrachten sind und damit auch keiner besonderen Genehmigung benötigen. In Deutschland wurde dagegen eine kleinere Obergrenze von maximal 600 Watt Wechselrichterleistung für Balkonsolaranlagen definiert. Der deutsche Standard (VDE AR-N 4105) besagt, dass ein Balkonkraftwerk die maximale Leistung des Wechselrichters von 600 Watt nicht überschreiten dürfe. Wenn Sie innerhalb dieser Grenze bleiben, können Sie Ihre Balkon-Solaranlage problemlos beim Stromversorger registrieren lassen (Stand Oktober 2023).

Nach aktuellen Meldungen arbeiten die Bundesregierung in Deutschland und der VDE daran, die Grenze auf 800 Watt anzuheben. In Österreich Anlagen dürfen Mini-Solaranlagen bis zu einer Leistung von 0,8 kW betrieben werden. Auch in Österreich ist für diese Art von Anlagen meist eine vereinfachte Anmeldung möglich und keine Genehmigung erforderlich. Größere Anlagen sind mit einer entsprechenden Anmeldung und Anschluss ebenfalls zulässig. Für eine genaue Auskunft zum aktuellen Stand informieren Sie sich bitte bei der für Ihr Land zuständigen Behörde.

Vorteile von Balkonkraftwerken

Mini-PV-Anlagen ermöglichen einer noch größeren Zielgruppe den Zugang zu einer umweltfreundlichen Stromerzeugung. Da PV-Komponenten weltweit immer erschwinglicher werden, sind die Anschaffungs- und Installationskosten überschaubar. Darüber hinaus macht die einfache Inbetriebnahme Balkonkraftwerke für insbesondere für Privatpersonen, aber auch Unternehmen attraktiv. Balkonkraftwerke werden meist als fertig zusammengestellte Komplett-Sets angeboten, um die Installation zu einfach wie möglich zu gestalten. Natürlich lässt sich auch eine individuelle Anlage aus den Einzelkomponenten (Solarmodule, Mikrowechselrichter, Anschlussleitung mit SchuKo-Stecker, wahlweise mit Kommunikationseinheit). Schauen Sie durch unser Angebot an fertig zusammengestellten und abgestimmten Balkonkraftwerk Komplett-Sets mit einem oder zwei Modulen (415 Wp – 860 Wp). 

Montage von Balkonkraftwerken

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Möglichkeiten, Balkonkraftwerke zu montieren:

Wandmontage:
Diese Methode beinhaltet die horizontale oder vertikale Anbringung der Solarmodule an der Wand des Gebäudes oder des Balkons. Sie ist platzsparend und eignet sich gut für begrenzte Flächen. Dafür eignet sich beispielsweise eine Kombination aus Kurzschienen (z.B. K2 Systems MiniRail MK2) und Modulklemmen (z.B. K2 Systems Universal Endklemme OneEnd, Universal Mittelklemme OneMid). Wir bieten hierfür bereits abgestimmte Wandmontage-Sets für Ihr Balkonkraftwerk in unserem Online-Shop.

Aufständerung:
Bei dieser Option werden die Solarmodule auf speziellen Ständern oder Gestellen angewinkelt aufgerichtet, um den passenden Neigungswinkel und die Ausrichtung zur Sonne zu gewährleisten. Die Platzierung der Aufständerung auf einem Balkon ist durch die Einschränkung der Nutzfläche und eventuelle Verschattung nicht empfehlenswert. Vielmehr lohnt sich die Platzierung auf kleinen Freiflächen mit günstigen Sonneneinstrahlungsbedingungen, z.B. im Garten oder auf Flachdächern. Das Unternehmen WATTSTONE bietet mit seinen L-Steinen aus feinporigem Sichtbeton eine sichere und stabile Aufständerung. Durch die bereits in die Steine eingearbeiteten M8-Gewindehülsen ist eine einfache Montage mittels Modulklemmen möglich. Das System lässt sich durch Hinzunahme weiterer L-Steine erweitern. Entdecken Sie unsere fertigen PV-Aufständerungen inklusive Klemmen und Bautenschutzmatten für 1 Modul oder für 2 Module.

Geländermontage:
Bei der Geländermontage werden die Solarmodule direkt an den Geländern des Balkons befestigt, was eine Installation ohne Beeinträchtigung der Nutzfläche des Balkons ermöglicht. Hierbei können unterschiedliche Montagematerialien wie Aufhängungshaken, Schienen, Modulklemmen und Schrauben zum Einsatz kommen.

Zuletzt angesehen